Sie befinden sich hier

Patientenzeitschrift "meine Physiopraxis"

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit

Der VPT bietet selbstständigen Physiotherapeuten sowie Masseuren und med. Bademeistern mit der Patientenzeitschrift "meine Physiopraxis" ein exzellentes Marketingtool.

Herbstausgabe 2015

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit

Inhalt

Neuordnung der VPT Bezirksstellen in Baden-Württemberg

Die VPT Landesgruppe Baden-Württemberg reduzierte die Bezirksstellen von sieben auf vier. Die Aufteilung der neuen Bezirksstellen erfolgte analog zu den Einzugsgebieten der Regierungspräsidien:
Baden-Nord (RP Karlsruhe), Baden-Süd (RP Freiburg), Württemberg-Nord (RP Stuttgart), Württemberg-Süd (RP Tübingen)

Durch diese Neuaufteilung mussten Bezirksversammlungen mit Neuwahlen durchgeführt werden.
Die neuen Bezirksvorsitzenden und ihre Stellvertreter in den einzelnen Bezirken sind:

  • Für den Bezirk Baden-Nord Raymond Binder MSc. und Ronny Schneider als Stellvertreter
  • Für den Bezirk Baden-Süd Michael Kiefer, Stellvertreter Ulrich Gondro
  • Für den Bezirk Württemberg-Nord Rudolf Seidler BSc., Stellvertreterin Christina Forcinito BSc. 
  • Für den Bezirk Württemberg-Süd Oliver Oswald, Stellvertreterin Stefica Mohac

Ärzte ändern ihr Verordnungsverhalten aus Angst vor Regress

In den letzten Wochen erhalten wir verstärkt Meldungen unserer Mitglieder, dass Ärzte weniger Heilmittelverordnungen ausstellen würden. Wir haben nun erfahren, dass Mitte Mai eine Vertreterversammlung der KVBW stattgefunden hat, in der ein zentrales Thema die Heilmittelregresse gewesen sind. Zusätzlich werden die Ärzte anscheinend auch von AOK-Mitarbeitern und den Bezirksprüfungsstellen angehalten weniger zu verordnen. [mehr]

Aktuelles

  • 16.09.2016

    Bekanntgabe der Grundlohnsummenentwicklung 2017

    Das Bundesministerium für Gesundheit hat am 6. September 2016 die Veränderungsrate der beitragspflichtigen Einnahmen gem. § 71 Abs. 3 SGB V (Grundlohnsumme) bekannt gegeben. [mehr]

  • 09.09.2016

    Beitragsbemessungsgrenzen steigen 2017

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die vorläufigen Sozialversicherungsgrenzwerte für 2017 veröffentlicht. Diese sind dem Referentenentwurf zur Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnung 2017 zu entnehmen. [mehr]

  • 09.09.2016

    Krankenkassen müssen bei Verzug 40 € zahlen

    Seit Juli 2016 gilt auch im Verhältnis von Krankenkassen zu Therapeuten ohne weiteres § 288 Absatz 5 BGB, welcher festlegt, dass im Falle des Verzuges pauschal 40 € an den Gläubiger (in diesem Falle an den Therapeuten) zu zahlen sind. [mehr]

  • 09.09.2016

    Pressemitteilung: Ergebnisse der GKV im 1. Halbjahr 2016

    Die gesetzlichen Krankenkassen wiesen im 1. Halbjahr 2016 einen Überschuss von 598 Mio. Euro aus. Einnahmen in Höhe von rund 111,6 Mrd. Euro standen nach den vorläufigen Finanzergebnissen des 1. Halbjahres 2016 Ausgaben von rund 111 Milliarden Euro... [mehr]

  • 09.09.2016

    Erfolg für Modell Blanko-VO - Erster Schritt zu mehr Autonomie in der Therapiewahl

    Das Modellvorhaben zur Blankoverordnung von IKK BB und VPT Berlin-Brandenburg ist beendet. Erste Bilanz: Die therapeutische Intervention im Modellversuch hat sich positiv auf die Schmerzentwicklung ausgewirkt. Die teilnehmenden Physiotherapeuten... [mehr]

Kontextspalte

Geänderte Kursdaten:

Ab jetzt immer von Mittwoch bis Sonntag Manuelle Therapie Maitland®-Konzept Level I

Nächster Kursstart ist der 23.11.2016.
Weitere Informationen...


Noch Restplätze frei:

Maitland Konzept Level II A Kursstart: 12.12.2016.
Weitere Informationen...

Landesgruppe Bayern:

Lehrgang Faszien und Bindegewebe an der Uni Innsbruck vom 23.-25.06.2017

Genauere Infos finden Sie hier