Sie befinden sich hier

09.11.2021 09:46

Unsere Mitglieder haben einstimmig gewählt! - Andreas Koch ist neuer Landesvorsitzender der VPT-Landesgruppe Baden-Württemberg

Am vergangenen Samstag fand unsere Sonderlandestagung im Hotel Pullmann in Stuttgart statt. Anlass für diese außerordentliche Tagung war, dass Raymond Binder sein Amt als Landesvorsitzender der Landesgruppe Baden-Württemberg vor Ablauf der regulären Amtszeit abgibt und ein neuer Landesvorsitzender gewählt werden musste.
Mit Dankbarkeit und Wertschätzung für seine geleistete Arbeit und sein großes Engagement in unserer Landesgruppe haben wir Herrn Binder als Landesvorsitzenden verabschiedet und freuen uns, dass er uns als stellvertretender Bundesvorsitzender des VPT erhalten bleibt und sich in diesem Amt bundesweit für unseren Berufsstand weiterhin mit aller Kompetenz und Kraft einsetzen wird.
Als unser neuer Landesvorsitzender Baden-Württemberg wurde mit einem einstimmigen Ergebnis Andreas Koch gewählt. Wir arbeiten mit Herrn Koch bereits viele Jahre auf Fortbildungsebene und in berufspolitischen Themen zusammen und wissen seine hervorragende Arbeit und sein unermüdliches Engagement sehr zu schätzen. Wir sind glücklich in ihm einen in allen Bereichen fähigen und kompetenten Nachfolger als Landesvorsitzenden zu haben und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und Zukunft.
Allen Teilnehmern unserer Sonder-Landestagung danken wir für die Unterstützung und das entgegengebrachte Vertrauen! Abgerundet durch wichtige Informationen und einem Fachvortrag, aber auch durch die persönlichen Gespräche während der Pausen, war diese Veranstaltung ein voller Erfolg und hat uns allen einmal mehr das Gefühl von „VPT-Familie“ gegeben.

Bild LT 02 v.l.n.r.: Raymond Binder, Andreas Koch, Christina Forcinito, Rudi Seidler, Matthias Grötzinger, Michael Kiefer
Bild LT 03 v.l.n.r.: Raymond Binder, Stefanie Kusnierz, Elke Brückner-Will, Anke Cursio, Annett Muser
Bild LT 04 v.l.n.r.: Annett Muser, Raymond Binder

Kontextspalte