Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelle Informationen der VPT Landesgruppe Baden-Württemberg

  • 04.02.2015

    Infoveranstaltung zu modularem Befunddokumentationssystem am 17.01.2014 in Fellbach

    Die VPT Landesgruppe Baden-Württemberg hat eine Evaluation für ein standardisiertes modulares Befunddokumentationssystem auf den Weg gebracht. Dazu wurde eine VPT-Arbeitsgruppe gegründet, der auch sieben Fachlehrer aus verschiedenen Fachbereichen... [mehr]

  • 04.02.2015

    Den freien Mitarbeiter gibt es nicht mehr

    Das Landessozialgericht von Niedersachsen hat sich nun in einem Urteil gegen den freien Mitarbeiter ausgesprochen. Damit folgt Niedersachsen einem bereits vorangegangenen Urteil aus Bayern. Lesen Sie hier das ganze... [mehr]

  • 29.01.2015

    Protestaktion SHV am 21.03.2015

    Protestaktion SHV am 21.03.2015 um 12:00 Uhr in der Glashalle der Messe Leipzig Am 21.03.2015 führen die Mitgliedsverbände des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) e. V. innerhalb der „therapie 2015“ - Fachmesse und Kongress für... [mehr]

  • 29.01.2015

    Der gesetzliche Mindestlohn

    Der gesetzliche Mindestlohn von € 8,50 brutto pro Arbeitsstunde ist ab 01.01.2015 verbindlich. Es gibt zwar Ausnahmen durch bestehende Tarifverträge; diese berühren jedoch nicht die physiotherapeutische Praxis. Für diese Praxis gilt... [mehr]

  • 29.01.2015

    Protestaktion SHV am 21.03.2015

    Protestaktion SHV am 21.03.2015 um 12:00 Uhr in der Glashalle der Messe Leipzig Am 21.03.2015 führen die Mitgliedsverbände des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) e. V. innerhalb der „therapie 2015“ - Fachmesse und Kongress für... [mehr]

  • 29.01.2015

    Fachkräftemangel in Deutschland

    Eine Ausarbeitung des Instituts der deutschen Wirtschaft aus Dezember 2014 bestätigt zu 100% den Fachkräftemangel in Bezug auf den Bereich Physiotherapie. Die Ausarbeitung wurde sogar vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie auf Beschluss... [mehr]

  • 29.01.2015

    Gebührenabschluss DGUV

    Vorbehaltlich der Zustimmung der DGUV-Gremien, werden die bestehenden Preise für die A-Positionen zum 1. März 2015 um 2,95 % angehoben. Dabei gibt es zwei  Ausnahmen: Die Positionen der Manuellen Lymphdrainage, also die Teil- und die... [mehr]

  • 16.01.2015

    Immer Ärger mit den Zusatzleistungen?

    Dürfen Physiotherapiepraxen, die eine Kassenzulassung haben, zusätzlich Leistungen anbieten, die die Patienten aus eigener Tasche zahlen müssen? Die Antwort auf diese Frage lautet: Ja, natürlich.... Weiter... [mehr]

  • 16.01.2015

    Prüfverfahren erst nach Abzug aller Praxisbesonderheiten

    Sämtliche Heilmittelverordnungen, die bundesweit als Praxisbesonderheiten anerkannt sind, müssen vor Einleitung eines Prüfverfahrens von den Verordnungskosten des Arztes abgezogen werden. Hierauf haben sich der GKV-Spitzenverband und die KBV... [mehr]

  • 16.12.2014

    SHV Vorstand trifft Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

    Am 24.11.2014 traf der Vorstand des Spitzenverbandes der Heilmittelverbände (SHV) BM Hermann Gröhe (CDU), um mit ihm über die laufenden Gesetzgebungsverfahren zu sprechen. Im Vordergrund standen dabei die Regelungen des... [mehr]

Kontextspalte