Sie befinden sich hier

06.07.2020 13:49

Anpassung der Empfehlungen für den Heilmittelbereich aufgrund des Ausbruchs von SARS-CoV-2 – gültig ab 01. Juli 2020

Aufgrund des G-BA-Beschlusses vom 29.06.2020 haben der GKV-SV und die Krankenkassenverbände Ihre Empfehlungen für den Heilmittelbeich aufgrund des Ausbruchs von SARS-CoV-2 mit Wirkung zum 01.07.2020 angepasst.

Insbesondere sind die folgenden Sonderregelungen betroffe

  • Aussetzung der Frist für den Behandlungsbeginn
  • Aussetzung der Frist bei Unterbrechung der Behandlung
  • Verlängerung der Fristen im Rahmen des Entlassmanagements

Bitte lesen Sie hier die neuen Regelungen ab 01.07.2020 im Detail: Aktualisierung Empfehlungen (PDF)

Kontextspalte