Sie befinden sich hier

24.09.2014 10:11

GEMA – Bestätigung des LG Köln bzgl. Musikaufführungen

Offenbar will die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte ihr Unterliegen nicht einsehen und eröffnet lieber eine Prozesslawine, bei der sie bis jetzt nur unterlegen ist. Nach der sehr ausführlichen und nachvollziehbar begründeten Entscheidung des Landgerichts Köln entscheidet auch das Amtsgericht Halle/Saale, dass der klageweise geltend gemachte Anspruch nicht besteht und weist die Klage der Berliner Gesellschaft ab. Einige andere Mitglieder des VPT befinden sich auch als Beklagte in streitigen Zivilverfahren. Hier ist ein gegenteiliger Richterausspruch nicht zu erwarten, und wir werden über die Ergebnisse an dieser Stelle berichten.

Weiter...

Kontextspalte