Sie befinden sich hier

30.12.2020 16:15

Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr

Liebe Mitglieder, liebe Therapeut*innen und liebe Freunde des VPT,

das neue Jahr steht vor der Tür und 2020 geht zu Ende. Ein Jahr, das uns vor unvorhersehbare Herausforderungen gestellt hat. Die COVID-19 Pandemie hatte und hat uns fest im Griff. Selbst die Weihnachts- und Silvesterfeiern mussten unter Einhaltung der AHA (+L) Regeln stattfinden.

Nichtsdestotrotz hat dieses Jahr auch viele positive Momente gehabt. Der Zusammenhalt in unserer Branche ist gewachsen. Die Politik hat unsere Systemrelevanz erkannt und unsere Kolleg*innen mit dem beantragten Schutzschirm unterstützt. Dies hat nicht nur dafür gesorgt, dass viele Praxen überleben konnten, sondern auch die flächendeckende Patientenversorgung während der Pandemie aufrechterhalten wurde. Zudem haben wir erstmalig bundesweit Verhandlungen mit den Krankenkassen zum Bundesrahmenvertrag, Vergütung etc. geführt. Da in einigen Punkten keine Eignung erzielt werden konnte, wird es nun erstmals ein bundesweites Schiedsverfahren geben. Die nächste mündliche Verhandlung im Rahmen des Schiedsverfahrens wird voraussichtlich Ende Januar 2021 stattfinden, so dass wir zeitnah eine Entscheidung erwarten.

Die Fusionsverhandlungen unseres Verbandes mit dem ZVK sind vorangeschritten und als Grundlage hierzu wurde die Verschmelzung einiger Landesgruppen des VPT einstimmig beschlossen. Ein gutes Zeichen dafür, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden. Außerdem haben wir unsere Online-Präsenz ausgebaut, um Sie zeitnah über aktuelle Entwicklungen informieren zu können. Geht es doch bei unserer Arbeit auch immer darum, den Service für unsere Mitglieder zu verbessern.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben einen guten Rutsch und ein erfolgreiches, gesundes Jahr 2021. Auch wenn uns die Corona-Krise im nächsten Jahr vermutlich noch etwas länger beschäftigen wird, wir als Verband werden auch im kommenden Jahr alles dafür tun, Sie bei Ihrer wertvollen Arbeit zu unterstützen.

Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie gesund…

Ihr Hans Ortmann
Landes- und Bundesvorsitzender des VPT

Kontextspalte