Sie befinden sich hier

24.11.2021 10:00

Neue Corona-Regeln ab 24.11.2021

Ab heute treten auf Basis des Bund-Länder-Beschlusses vom 18.10.21 neue Corona-Regeln für Baden-Württemberg in Kraft.
Der bisherige Stufenplan wird um eine weitere Stufe erweitert. Die neue „Alarmstufe II“ gilt ab einer Belegung von 450 Intensivbetten mit COVID-19 Patientinnen und Patienten oder einer 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz über 6.Für die Warn- und Alarmstufe wird die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gemäß dem Beschluss von Bund und Ländern auf 1,5, beziehungsweise 3, angepasst. Die Schwellenwerte für die Belegung der Intensivbetten von 250 beziehungsweise 390 bleiben unverändert.

Was heißt das für Ihre Praxis?

Patienten mit medizinisch notwendiger Verordnung sind nach wie vor von den Regelungen ausgenommen!

Selbstzahler, Wellnessangebote etc. unterliegen in der Alarmstufe I der 2G-Regelung und II der 2G+-Regelung.

Fitnessstudioähnliche Angebote (z.B. 10ner-Kartentraining) unterliegen in der Alarmstufe I und II der 2G-Regelung in geschlossenen Räumen und im Freien 3G mit PCR-Test

Hier finden Sie die aktuelle CoronaV ab 24.11.2021

Kontextspalte