Sie befinden sich hier

Inhalt

Aktuelle Informationen der VPT Landesgruppe Baden-Württemberg

  • 05.10.2015

    Neues Urteil nach Abmahnung wegen Osteopathie

    von D. Benjamin Alt Für Verunsicherung sorgt ein Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 8.9.2015 zur Abgabe von Osteopathie (Aktenzeichen I-20 U 236/13). Das OLG hat darin festgestellt, dass die Osteopathie nur durch einen Arzt oder... [mehr]

  • 05.10.2015

    Dialog mit Minister Gröhe: Mehr Zeit für Patienten und mehr Teamgeist im Gesundheitswesen gefordert

    Britta Haltermann, die Presse- und Öffentlichkeitsbeauftragte der VPT-Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern, war beim Bürgerdialog mit Hermann Gröhe dabei. Zwei Tage lang tauschte sich der Bundesgesundheitsminister in Berlin und Krefeld mit jeweils... [mehr]

  • 05.10.2015

    Physiotherapeutische Behandlung von Flüchtlingen und Asylbewerbern

    Einige Physiotherapeuten werden sich fragen, wie mit Verordnungen für Heilmittel für Flüchtlinge und Asylbewerber umzugehen ist? Flüchtlinge und Asylbewerber sind nicht automatisch krankenversichert, können aber aufgrund des... [mehr]

  • 05.10.2015

    Studie über den Fachkräftemangel

    von Heinz Christian Esser - Geschäftsführer des SHV Das Bundeswirtschaftsministerium hat eine Studie über den Fachkräftebedarf u.a. bei den Therapieberufen in Auftrag gegeben. In dem hierfür eingerichteten Fachbeirat ist auch der SHV für den... [mehr]

  • 05.10.2015

    Europäischer Berufsausweis

    Der Europäische Berufsausweis (European Professional Card) kommt 2016 auch für Physiotherapeuten, das hat die Europäische Union im Juni per Durchführungsverordnung veröffentlicht. Mit der European Professional Card soll die Anerkennung... [mehr]

  • 05.10.2015

    Bekanntgabe der Grundlohnsummenentwicklung 2016

    Das Bundesministerium für Gesundheit hat am 3. September 2015 die für Vertragsabschlüsse im Jahr 2016 maßgebliche Veränderungsrate nach § 71 Abs. 3 SGB V (Grundlohnsumme) bekannt gegeben. Die Veränderungsrate beträgt für das gesamte Bundesgebiet... [mehr]

  • 05.10.2015

    Pressemitteilung: Finanz-Reserven der Krankenkassen bei über 15 Milliarden Euro Ergebnisse der gesetzlichen Krankenversicherung im 1. Halbjahr 2015

    Die gesetzlichen Krankenkassen verfügen zum Ende des ersten Halbjahres 2015 weiterhin über Finanz-Reserven in Höhe von 15,2 Milliarden Euro. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: "Mit Reserven von mehr als 15 Milliarden Euro ist die... [mehr]

  • 05.10.2015

    Dialog mit der ZPP

    Aus den Praxen unserer Mitglieder erreichen den VPT seit langem massive Beschwerden über die Zertifizierungsabläufe in der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP). Der VPT hat aus diesem Grund gemeinsam mit den anderen SHV-Mitgliedern am 18. August... [mehr]

  • 07.09.2015

    Neues VPTMAGAZIN

    Sehr geehrtes VPT-Mitglied, in diesen Tagen wurde die zweite Ausgabe unserer gründlich überarbeiteten Fachzeitschrift, die nun den Titel VPTMAGAZIN trägt, ausgeliefert. Sie hatten vielleicht schon Zeit, unser neues Mitgliedermagazin zu studieren... [mehr]

  • 04.09.2015

    Massage ohne Rezept

    Die Apotheken Umschau berichtet in ihrer Ausgabe 8/2015 in der Rubrik Brennpunkt über „Massage ohne Rezept“. Thematisiert wird in dem zweiseitigen Artikel der Direktzugang/die Blankoverordnung, sowie die Kritik von Standesvertretern der... [mehr]

Kontextspalte